direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Abschluss des Berufsfelderschließenden Moduls für StuPO-Wechsler_innen

Bachelorstudierende, die in die neue StuPO 2015 gewechselt und das Modul EWI 2 noch nicht abgeschlossen haben, müssen die Seminare „Lehren, Lernen, Motivation“ und „Integrationspädagogik“ nicht mehr besuchen. Sie müssen die Vorlesung „Pädagogisches Handeln am Lernort Schule“ besucht und das berufsfelderschließende Praktikum im Umfang von 90 Zeitstunden absolviert haben. Außerdem müssen sie die Bescheinigung vorlegen, dass der Praktikumsbericht den Anforderungen entspricht.

Gehen Sie bitte zur Modulverantwortlichen, Frau Dr. Demmer-Dieckmann, und legen ihr folgende zwei Scheine vor:

  • Schein der Vorlesung „Pädagogisches Handeln am Lernort Schule“ und
  • „Bescheinigung über das Orientierungspraktikum im Berufsfelderschließenden Modul (EWI 2)“ mit Unterschrift der Schulleitung und Unterschrift der Dozentin/des Dozenten, die/der den Bericht gelesen hat.

Die Modulverantwortliche bescheinigt Ihnen dann, dass die von Ihnen erbrachten Leistungen denen des neuen Moduls „Pädagogisches Handeln in Schulen II“ (StuPO 2015) entsprechen. Diese Bescheinigung geben Sie im Prüfungsamt ab.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.