direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Informationen zum Bachelor of Science Ernährung/Lebensmittelwissenschaft

Das Studium der Ernährung/Lebensmittelwissenschaft mit Lehramtsoption ist der erste Qualifizierungsschritt für eine spätere Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer dieses Faches an beruflichen Schulen.

Der Bachelorstudiengang vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in der fachwissenschaftlichen Grundausbildung, der Fachdidaktik sowie der Erziehungswissenschaft.

Der fachwissenschaftliche Teil des Studiums beinhaltet unter anderem die Themenfelder Biochemie der Ernährung, lebensmittelbezogene Mikrobiologie und Grundlagen der Lebensmitteltechnologie. Einige der Veranstaltungen finden in den Technikumräumen statt, um die Verbindung zwischen Theorie und Praxis zu ermöglichen. In zwei großen, praxisorientierten Projekten, die speziell für die Lehramtsstudierenden angeboten werden, befassen Sie sich vertiefend mit Aspekten der Ernährungslehre und den Verfahren der Speisenproduktion.
Der lehramtsbezogene Bachelorstudiengang Ernährung/Lebensmittelwissenschaft qualifiziert Sie jedoch nicht für eine Tätigkeit als Diätassistent*in oder Ernährungsberater*in!

In den lehramtsspezifischen Anteilen erwerben Sie Kenntnisse zu Voraussetzungen von Lernen und Bildung sowie zur Gestaltung von Lernprozessen im Unterricht. Ein sechswöchiges berufsfelderschließendes Praktikum dient dem Aufbau und der ersten Erprobung von berufsbezogenen Kompetenzen und ermöglicht die Auseinandersetzung mit den Aufgaben und Funktionen einer Lehrkraft.

Der Studiengang kann als Kernfach gewählt werden und wird mit einem Zweitfach an der FU oder HU Berlin ergänzt.

Steckbrief zum Studiengang Ernährung/ Lebensmittelwissenschaft

Ernährung/Lebensmittelwissenschaft (Lehramt an beruflichen Schulen)
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Master of Education (M.Ed.)
Studienbeginn
Wintersemester
Wintersemester
Zulassungs-
beschränkung

ja
nein
Kernfach/
Zweitfach

als Kernfach wählbar


Praktika
Betriebspraktikum [1]
(26 Wochen)
Berufsfelderschließendes Praktikum [2] (6 Wochen)
Praxissemester [3]
(5 Monate)
Regelstudien-
zeit

6 Semester
4 Semester
Bewerbung
Informationen des Studierendenservice [4]
Studien- und Prüfungs-
ordnung

Download [5]


Weitere Informationen zum Bachelor of Science [6] und Master of Education [7] des Studienganges Ernährung/Lebensmittelwissenschaft.

Richtlinien / Studien- und Prüfungsordnungen

Die allgemeine Organisation und Durchführung des Studiums und der Prüfungen in den Studiengängen der Technischen Universität Berlin werden durch die „Ordnung zur Regelung des allgemeinen Studien- und Prüfungsverfahrens“ (AllgStuPO [8]) geregelt.

Die fachspezifischen Bestimmungen für den Studiengang finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung:

  • Studien- und Prüfungsordnung Ernährung/ Lebensmittelwissenschaft B.Sc. und M.Ed. 2015 [9]
  • Studien- und Prüfungsordnung Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaft StuPO 2005 [10] (auslaufend)

Studierende, die vor dem Wintersemester 2015/16 immatrikuliert worden sind, können Ihr Studium nach der alten StuPO 2005 beenden [11] oder in die StuPO 2015 wechseln [12].

Die Bestimmungen zu den Praxisphasen des Studiengangs finden Sie unter „Praktika & Praxissemester [13]“.

Informationen zu Ihrem zweiten Fach an der Freien Universität Berlin oder der Humboldt Universität zu Berlin finden Sie bei den jeweiligen zuständigen Einrichtungen.

Informationsmaterialien & Studienorganisation

Die Veranstaltungscheckliste [14] für den Bachelorstudiengang Ernährung/Lebensmittelwissenschaft gibt Ihnen einen Überblick über alle zu studierenden Module und Veranstaltungen.

Wichtige Hinweise zur Planung des ersten Semesters findet Sie in der Erstsemesterempfehlung [15].

Weitere Informationen übersichtlich zusammengefasst können Sie der FAQ-Liste [16] entnehmen.

Informationen zu den Lerninhalten, -ergebnissen, Modulbestandteilen, Voraussetzungen zur Teilnahme und Prüfungsanmeldung Ihrer Pflicht- und Wahlpflichtmodule erhalten Sie in „Moses [17]“, der zentralen Online-Moduldatenbank der TU Berlin.

Modulprüfungen müssen über QISPOS angemeldet werden. Bei Portfolioprüfungen ist es notwendig die einzelnen Prüfungsleistungen auf Modullaufzetteln zu sammeln und diese bei Abschluss des jeweiligen Modules, dem Modulverantwortlichen zu übergeben.

  • Modullaufzettel für Portfolioprüfungen [18]

Weitere detaillierte Informationen zu den Inhalten und Veranstaltungsangeboten Ihres Studiengangs finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Fachgebiete der Beruflichen Bildung. [19]

Studienfachberatung Lehramt

Sekr. MAR 1-3/ SETUB
Marchstraße 23
10587 Berlin
Raum MAR 1.030
Tel. 030-314 73153
E-Mail-Anfrage [20]
Webseite [21]
Sprechzeiten auf
der Webseite!

  • Studierendenservice [22]
  • Vorlesungverzeichnis [23]
  • Modulansicht (MOSES) [24]
  • Lernplattform (ISIS) [25]
  • Prüfungsanmeldung (QISPOS) [26]
  • IBBA [27]

Video: Ernährung studieren

[28]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008