TU Berlin

School of EducationInformationen zum Zweitfach

{$abtlogo_text}

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Bewerbung um das Zweitfach

Was ist ein Zweitfach und brauche ich das?

Ja! Im Lehramtsstudium studieren Sie zwei Fächer, ein Kernfach und ein Zweitfach, das einen etwas kleineren Studienumfang hat. Bitte beachten Sie, dass die zwei Fächer, mit denen Sie Ihr Bachelorstudium abschließen, auch Ihre Fächer im Masterstudium sein werden. Beide Fächer werden Sie später in der Schule unterrichten. Zunächst entscheiden und bewerben Sie sich für Ihr Kernfach an der TU Berlin. Die Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf der Webseite des Studierendensekretariats. Bitte richten Sie Ihre Fragen zu den Abläufen an die dortigen Kolleg*innen.

Die Wahl Ihres Zweitfaches erfolgt in einem späteren Schritt. (s.u.).

Welches Zweitfach kann ich als Studierende/r mit einem Kernfach an der TU wählen?

1. Kernfach Arbeitslehre: ein großes Spektrum von Zweitfächern an FU oder HU
– siehe Kombinationstabelle

2. Kernfach Berufliches Lehramt:

  • Zweitfächer an FU oder HU
  • Für die Kernfächer Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik und Medientechnik auch Zweitfächer an der TU (siehe Kombinationstabelle).

Weitere Informationen zu den Zweitfächern erhalten Sie bei der Freien Universität Berlin und bei der Humboldt-Universität zu Berlin.

Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Zweitfächer?

  • Wichtig ist zunächst einmal das Interesse an dem jeweiligen Fach, denn dann haben Sie gute Voraussetzungen, das Studium zu bewältigen und Schülerinnen und Schülern das Fach gut zu vermitteln.
  • Die TU-Zweitfächer Fahrzeugtechnik, Medientechnik und Informationstechnik haben den Vorteil, dass sie dem Kernfach fachlich nahe stehen, sich dadurch Synergien ergeben und das gesamte Studium an einer Uni stattfindet; Fahrtwege entfallen. Diese Option gibt es jedoch nur bei bestimmten Kernfächern, siehe Kombinationstabelle.
  • Für eine Einstellung im Schuldienst kann die Fachwahl eine wichtige Rolle spielen. Grundsätzlich sind MINT-Lehrkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) besonders stark nachgefragt.

Wie groß sind die Chancen, mein Wunsch-Zweitfach zu bekommen?

Die Chancen sind sehr unterschiedlich! Die TU-Zweitfächer sind zulassungsfrei, d.h. diese Zweitfächer bekämen Sie auf jeden Fall zugewiesen. Bei den Zweitfächern an FU und HU hängt die Zuweisung von der Größe des zur Verfügung stehenden Kontingents der einzelnen Fächer und der Nachfrage für das jeweilige Fach ab.


Zuweisung des Zweitfachs

Wie erhalte ich mein Zweitfach?

Erst zum Zeitpunkt der Immatrikulation in Ihr Kernfach reichen Sie den Antrag auf Zuweisung eines Zweitfachs über Ihren TUB-Account (tuPORT) ein. Den Antrag erhalten Sie auf der Webseite des Studierendensekretariats. Darin müssen Sie drei Zweitfachwünsche in einer Rangfolge angeben. Bitte beachten Sie, dass die Kapazitäten einiger Zweitfächer begrenzt sein und Ihre Wünsche somit nicht in jedem Fall berücksichtigt werden können.

Bitte beachten Sie auch die Zulassungsvoraussetzungen für einige Zweitfächer an der FU und der HU Berlin (Sprachen und Sport), die im Antrag genannt werden!

Die Verteilung der Zweitfächer beginnt nach dem 31. August eines Jahres für das Wintersemester. Daher erhalten Sie erst ab ca. Mitte September über tuPORT eine Nachricht, welches Zweitfach Ihnen zugewiesen worden ist.

Nachdem Ihnen ein Zweitfach zugewiesen wurde und Sie sich an der TU Berlin für das Kernfach immatrikuliert haben, müssen Sie sich zusätzlich an der Hochschule, an der Ihnen das Zweitfach zugeteilt wurde, einschreiben.

Weitere Informationen zu dem Verfahren erhalten Sie auf der Webseite des Studierendensekretariats.

Wechsel des Zweitfachs

Kann ich mein Zweitfach wechseln?

Sollten Sie Ihr Zweitfach wechseln wollen, reichen Sie bitte innerhalb des Bewerbungszeitraumes vom 01.06. bis 15.07. eines jeden Jahres den Antrag auf Wechsel des Zweitfachs beim Studierendensekretariat der TU Berlin ein. Den Antrag sowie weitere Informationen zu dem Verfahren erhalten Sie auf der Webseite des Studierendensekretariats

Ein Zweitfachwechsel ist nur zum Wintersemester möglich. Leider gibt es keine Garantie für einen Erfolg Ihres Antrags auf Zweitfachwechsel, da nur sehr wenige Plätze für Wechsler*innen zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie auch die evtl. Konsequenzen für Ihr BAföG. Laut BAföG ist eine Weiterförderung bei einem Fachwechsel bis zum Ende des 2. Semesters möglich.

Zweitfach Arbeitslehre an der TU Berlin

Einschreibung in das Zweitfach Arbeitslehre

Wenn Sie an der Universität der Künste Berlin (UdK) oder an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) im Kernfach eines Bachelorstudienganges mit Lehramtsoption immatrikuliert sind und von dieser Ersthochschule eine Zuweisung für das Zweitfach Arbeitslehre an der TU Berlin erhalten haben, dann müssen Sie sich umgehend für das Zweitfach Arbeitslehre an der TU Berlin immatrikulieren. Sie werden an der TU Berlin im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation eingeschrieben.

Die Informationen zum Verfahren und den nächsten Schritten, die Sie vornehmen müssen, erhalten Sie über das Studierendensekretariat der TU Berlin. Bitte wenden Sie sich an die dortigen Kolleg*innen, wenn Sie Fragen zum Immatrikulationsprozess haben.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe