TU Berlin

School of EducationStundenplanerstellung

{$abtlogo_text}

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Vier Schritte zu einer erfolgreichen Stundenplanerstellung

Schritt 1: Überblick bekommen

Anhand der sogenannten „Veranstaltungscheckliste“ Ihres Studiengangs bekommen Sie einen Überblick über alle Module, Veranstaltungen und Prüfungsleistungen, die Sie an der TU zu erbringen haben sowie über die idealtypische Reihenfolge. Die Veranstaltungschecklisten finden Sie bei Ihrem jeweiligen Studiengang unter den Menüpunkten Bachelorstudiengänge und Masterstudiengänge!

Wenn Sie mehr Informationen über Ihre Module (Qualifikationsziele, genaue Angaben zu Prüfungsleistungen usw.) benötigen, nutzen Sie die detaillierte Modulansicht über MOSES.

Schritt 2: Lehrveranstaltungen im LSF finden

Anhand der Lehrveranstaltungsnummer (LV-Nr.) oder anhand des Lehrveranstaltungstitels aus der Veranstaltungscheckliste suchen Sie direkt im Online-Vorlesungsverzeichnis (LSF), welche Veranstaltungen in dem jeweiligen Semester angeboten werden. Manchmal gibt es nur ein Angebot, manchmal werden mehrere Veranstaltungen zu verschiedenen Zeiten angeboten.

Achtung:
In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass Termin- und Raumangaben noch kurzfristig verändert werden!

Schritt 3: Stundenplan austüfteln

Wenn Sie einen Überblick darüber haben, welche Lehrveranstaltungen zu welchen Zeiten an der TU Berlin stattfinden, dann kombinieren Sie dies mit den entsprechenden aktuellen Informationen der Universität Ihres zweiten Faches.

Achtung:
Gegebenenfalls müssen Sie aufgrund der Lehrveranstaltungen Ihres zweiten Faches von dem vorgeschlagenen Verlauf der Veranstaltungscheckliste abweichen und zurück zu Schritt 1 gehen!

Schritt 4: Rat einholen

Sie kommen alleine nicht weiter?
Nehmen Sie eines der Angebote der Studienfachberatung der SETUB in Anspruch – das Beratungsteam hilft Ihnen gerne!

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe